DeutschEnglish
Communication: blog, twitter, email, ...

IBM Deutschland GmbH

Projekt: Bluepedia

Unternehmensweites Wissensportal nach Vorbild der Wikipedia

Auf Initiative und unter Leitung von Prof. Gunther Dueck entstand über ein Jahr eine hocheffiziente, firmeninterne Wissensdatenbank mit über 3.700 Artikeln und einer Community, die 1.000 Autorinnen und Autoren umfasste. Hallo Welt! setzte das Projekt technisch komplett um. Daneben begleiteten wir den Aufbau der Community bis zum Roll-Out.

Unsere Leistungen: Installation und Integration des Basissystems, Konzeption der inhaltlichen Grundstruktur, Spezifische Erweiterungen und Templates, Design, Aufbau einer englischen Ausgabe, Moderation und Support.

Technologie: MediaWiki

Entwicklungszeit: 6 Monate

Interview mit Prof. Dr. Gunther Dueck, Computerzeitung, 7.2.2008

Erfahrungsbericht, Andreas Maier und Richard Heigl, digital-business-magazin 03-2008

Erfahrungsbericht, Gunther Dueck, Bluepedia, Informatik Spektrum 03-2008

 

IHK Darmstadt Rhein Main Neckar

Projekt: IHK intern

Zentrales internes Wissens- und Informationsportal

Unter dem Motto "Damit die IHK weiß, was sie weiß" wurde ein bestehendes MediaWiki zur zentralen Wissens- und Informationsplattform ausgebaut.

Das Wiki der IHK Darmstadt ist Intranet und Wissensportal in einem: Die Mitarbeiter sammeln und erstellen dort alle relevanten Informationen zu Prozessen, Projekten, Produkten und Dienstleistungen sowie Sachthemen und Fachexperten der IHK.

Technisch stand die Verbesserung der Suchmöglichkeiten und der Benutzerverwaltung im Vordergrund. Außerdem sollte ein wirklich komfortabler und leistungsfähiger WYSIWYG-Editor eingeführt werden.

Unsere Leistungen: Gemeinsame Entwicklung eines inhaltlichen Gesamtkonzepts, Erweiterung um HalloWiki Sunrise und Integration des Basissystems in die Softwarelandschaft der IHK, Spezifische Erweiterungen, Schulungen für Redakteure und Administratoren, Wartung und Support.

Technologie: HalloWiki Sunrise

Entwicklungszeit: 5 Monate für die erste Ausbaustufe

Erfahrungsbericht, Andrea Dirsch-Weigand, Richard Heigl: Das Wiki als Intranet 2.0, DOK magazin 4-09

 

Nürnberger Zeitung

Projekt: Frankenwiki

Stadt- und Regionalwiki

Das Franken-Wiki ist eine öffentlich zugängliche Wissens-Sammlung über Franken mit Schwerpunkt auf der Metropolregion Nürnberg. Schon heute zählt die Plattform zu den 25 weltweit größten Stadt-Wikis. Für die Nürnberger Zeitung (NZ) ist das Franken-Wiki ein wichtiger Teil einer umfassenden Crossmedia-Strategie.

Hallo Welt! unterstützt die NZ technisch und inhaltlich beim Aufbau der Community. Das bestehende MediaWiki wurde ausgebaut: Im Mittelpunkt stand dabei eine größere Nutzerfreundlichkeit und eine bessere Administration.

Unsere Leistungen: Trainings für Redakteure und Administratoren, Neustrukturierung der inhaltlichen Aufteilung, Erweiterung des MediaWikis um HalloWiki Sunrise, Spezifische Erweiterungen, Wartung und Support.

Technologie: HalloWiki Sunrise

Entwicklungszeit: 5 Monate für die erste Ausbaustufe

Zeitungsartikel, Mitmachen beim Frankenwiki jetzt noch einfacher, NZ 07.02.2009

 

BerlinApotheke

Projekt: Apowiki

Wiki zur Umsetzung des Qualitätsmanagements eines Verbunds von vier Apotheken im nach ISO 9001

Die BerlinApotheke ist ein Verbund aus vier Apotheken in Berlin.
Wachsende Aufträge, Kundenzahlen und eine wachsende Anzahl von Beschäftigten, die sich untereinander nicht mehr kannten, erforderten eine Neustrukturierung der Aufgaben- und Kompetenzbereiche

Dazu wurde ein Qualitätsmanagementprozess angestoßen, wobei das Wiki von Beginn an als Arbeitsplattform für die Entwicklung der Qualitätssicherung diente. Das Wiki ist nach Abschluss des Projekts allen Mitarbeitern zugänglich und wird auch zur Weiterentwicklung der Qualitätssicherung genutzt, um die Kosten für die Re-Zertifizierung zu  begrenzen.

Das Wiki dient weiter als allgemeine Wissensplattform und verfügt über ein Social Network mit Mitarbeiterprofilen und Gruppenräumen.Die Projektleiterin Mi Young Miehler zieht Bilanz:

„Es war ein Kraftakt, die Prozesse neu zu strukturieren und ins Wiki reinzustellen. Für viele Mitarbeiter, die bisher wenig im Wiki gearbeitet haben, war es nicht einfach, aber wir haben es geschafft. Der Auditor war ganz begeistert vom Wiki, und als ich gleich ein Foto von ihm machte und ihn ins Wiki reinstellte, war er hin und weg.“

Unsere Leistungen: Trainings und Workshops für Redakteure und Systemadministratoren, Einrichtung MediaWiki, Erweiterung mit HalloWiki Sunrise, Spezifische Erweiterungen, Anbindung der Open Source Social Networksoftware ELGG, Wartung und Support.

Technologie: HalloWiki Sunrise, ELGG

Laufzeit des gesamten Projektes: 12 Monate

ISO 9001 Qualitätsmanagement mit MediaWiki – Ein Erfahrungsbericht der BerlinApotheke